Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Först News Regina Först

Augen und Herz auf!

Liebe Leserinnen und Leser, 

alle Jahre wieder das gleiche Spiel: Urplötzlich steht Weihnachten vor der Tür, und Silvester ist auch nicht mehr weit. Jetzt aber los: Was haben wir nicht noch alles zu überlegen, zu tun, zum Abschluss zu bringen, damit’s auf die letzte Minute gut klappt ... Wunschzettel sichten, Geschenken nachjagen, Besuche einplanen, Leckereien einkaufen; die Reise gebucht; für die Kinder da sein, auf freie Tage einstimmen, aber im Büro, im Betrieb geht’s noch immer hoch her; ein paar Tage Ruhe wären sooo schön, doch das Tempo ist hoch, und wir halten mit.

Ganz sicher hat jeder von uns seine eigene Methode entwickelt, um alles unter einen Hut zu kriegen – doch die Frage drängt sich auf: Wofür? Egal, ob wir in Hektik oder mehr Gelassenheit unterwegs sind: Wenn wir genau hinsehen, steckt meist dahinter, es „schaffen zu wollen“, mit der gleichzeitigen Sorge, es „vielleicht nicht zu können“. Ehrgeizig wollen wir es „richtig“ machen, es anderen recht machen, wir reagieren auf ein Außen, auf allgemeinen Druck. Kulturell bedingte Festzeiten und jahreszeitliche Rhythmen gehören dazu. Und in all dem Getöse vergessen wir viel zu oft uns selbst.

In solchen Zeiten tut es mal ganz gut, quer zu denken und zu fühlen. Auf diese Weise rückt sich vieles wie von selbst zurecht.

1. Was brauchen wir, wenn wir keine Zeit haben? – ZEIT.
Dazu passt ein altes Zen-Sprichwort, das mir auf einer Karte in die Hände fiel: „Du solltest täglich 20 Minuten meditieren. Außer wenn du zu beschäftigt bist. Dann solltest du eine Stunde meditieren.“ – Noch Fragen?

2. Wo können wir am meisten Kraft tanken? – In der eigenen MITTE.
Aus diesem zentralen Punkt unseres Selbst heraus fühlen wir uns sicherer, intuitiver, handeln weitsichtig und klug. – Tief hineinatmen und finden!

3. Wie können wir das Feld unserer inneren Möglichkeiten ebenfalls erweitern? – Durch BEGEGNUNG.
Indem wir den Glauben an uns selbst (wieder)finden, uns besser spüren, laufen wir nicht einfach mehr so mit, sondern gewinnen eine deutlich höhere Empathie für das Außen, für andere Menschen. – Wir sind es uns wert!

Meine Einladung heute an Sie: Betrachten Sie sich selbst und andere mit einer inneren Haltung, die alles für möglich hält, die das Beste in sich und im anderen sieht. Aus einem „Das konnte ich, der, die noch nie“ wird dann ein „Das kann ich, er, sie schon klasse, und wer weiß, was da noch alles machbar ist“. Aus einer solchen Haltung entsteht Handlung, aus Handeln entsteht Wahrnehmung und aus Wahrnehmung eine neue Wirklichkeit!

Dazu ein Buchtipp: In meinem Element von Sebastian Ken Robinson.
Die Geschichten, die der Autor dort erzählt, zeigen, wie die Entdeckung der eigenen Potentiale das Leben komplett verändern kann. Sie machen eindrucksvoll klar, wie wichtig die Förderung menschlicher Begabungen ist, und wie sich Talente bei jedem von uns anders äußern.
Albert Einstein merkt ganz treffend an: „Wenn du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.“ Also, Augen und Herz auf, liebe Führungskräfte, liebe Paare, liebe Eltern, liebe Alle, die etwas bewegen wollen.

Nehmen Sie diese wunderbare Adventszeit mit ihren Kalendern, Türchen und den vielen Lichtern beim Wort: Machen Sie visuell für sich ein besonderes Türchen auf, und staunen Sie, welche Schätze sich dahinter verbergen! Öffnen Sie ein Türchen auch für andere, und zeigen Sie ihnen, welche Möglichkeiten dort auf sie warten. Lassen Sie Ihr inneres Licht leuchten in Zuversicht und Freude, auch wenn der Wind mal heftig weht. Das Leben nimmt uns an die Hand.

Kommen und bleiben Sie in Ihrem Element! In diesem Sinne wünsche ich Ihnen sich entspannende, lichtvolle Festtage und einen friedlichen, heiteren Übergang ins Jahr 2018, in dem wir gerne wieder voneinander hören.

Ihre




 

Video-Festival
Ab sofort ist mein neuer YouTube-Kanal „Regina Först – People Först“ geschaltet! Mit jeder Menge Videos zu Themen rund ums Business und zur Lebenskompetenz. Begleiten Sie mich dort auch in der aktuellen Video-Serie „Regina Först on tour – unterwegs zu den Menschen“: Gestartet wird unter diesem Titel mit dem Eröffnungsfilm. Darauf basierend folgen in zeitnahen Intervallen weitere On-tour-Videos – kurze Inputs zu spannenden Themen (Ankündigung auch über Facebook). Schauen Sie einfach immer wieder mal rein und gönnen Sie sich was!
SAVE THE DATE!

  • Regina Först als Gast beim
    31. Bonner Wirtschaftstalk:

    „Der Bonner – Menschenführung in der Wirtschaft“. Seien Sie am 13.12 2017 live dabei! – Der Führerschein für Führungskräfte findet seinen Weg in die Öffentlichkeit!

  • Aktueller offener Termin: „Führerschein für Führungskräfte“ mit Start- und Finaltagen, nächster Starttermin am 3. Februar 2018 in Seeheim bei Frankfurt. Infos & Anmeldung hier.
    (Wichtig für Unternehmen: Das Führerschein-Training ist auch firmenintern buchbar.)

  • In 2018 wird es nur 2 Offene Seminare geben: Vielleicht ein schönes Weihnachtsgeschenk: 

    1. Ausstrahlung – so verzaubern Sie Ihr Leben. Never walk when you can dance!
    Am 10.03.2018 in Hamburg. Infos & Anmeldung hier.

    2. Da geht doch noch viel mehr …! – Von der Freiheit, glücklich zu leben.
    Vom 06.07. bis 08.07.2018 in WildLand bei Hannover. Infos & Anmeldung hier.

Archiv - Stöbern Sie in unserem Newsletter-Archiv.
Weiterleiten - Wir freuen uns über jede Weiterempfehlung unseres Newsletters.

Links: TermineShopOffene Seminare - Blog


Follow me:

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich über unsere Website angemeldet haben. Wenn Sie diese E-Mail (an: probst_andreas@web.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

People Först
Regina Först - Speaker & People Expert
Fon 04322 - 69 23 45
Fax 04322 - 69 23 46
Bahnhofstraße 50
24852 Bordesholm
Deutschland
info@people-foerst.de
www.people-foerst.de